HusumA-Solifond
  Gästebuch
 
Hi Leute. Hier könnt ihr Fragen stellen, mit uns Kontakt aufnehmen, uns beschimpfen, Vorladungen und einstweilige Verfügungen abschicken oder uns auch gerne zum Pizza essen einladen.

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3 Weiter -> 
Name:Kapri 
E-Mail:r.streafichoyhotmail.tv
Homepage:http://www.healthinsurancebible.com/
Zeit:21.04.2012 um 08:00 (UTC)
Nachricht:Danke Adrian, wÌrde mich freuen dich öfter hier zu sehen.Aktuell ist es noch etwas leer, aber das wird sich hoffentlich schon bald Àndern.Themen habe ich mehr als genug, nun fehlt es nur noch an der Zeit alles aufzubereiten und zu veröffentlichen.


Name:Lorin 
E-Mail:maillist1phas.ubc.ca
Homepage:http://www.myhomeinsuranceplace.com/
Zeit:19.04.2012 um 04:50 (UTC)
Nachricht:Wir waren auf Familienbesuch in Husum und haben den Korso am Hafen bewundern können und auch viele Fotos gemacht. War sehr beeindruckend – auch wenn ich selber kein Motorrad fahre. Wenn möglich, werden wir nÀchstes Jahr wieder am Strassenrand stehen. Frohe Ostern noch!


Name:Aparecida 
E-Mail:infodogandcat.com
Homepage:http://www.facebook.com/profile.php?id=100003405778062
Zeit:15.04.2012 um 19:03 (UTC)
Nachricht:Wir waren auf Familienbesuch in Husum und haben den Korso am Hafen bewundern kf6nnen und auch viele Fotos gahecmt. War sehr beeindruckend auch wenn ich selber kein Motorrad fahre. Wenn mf6glich, werden wir ne4chstes Jahr wieder am Strassenrand stehen. Frohe Ostern noch!

Name:-
Homepage:-
Zeit:11.02.2010 um 15:01 (UTC)
Nachricht:Hello friends!
I want to invite you all to play with me at EterniaGames LastChaos - EterniaGames.com.
EGLastChaos, powered by EterniaGames is an unique private server of LAST CHAOS.

If you want to join me in this great game, or you want to join one of the other games that EterniaGames.com has,
please click on the following links:
Main Site: http://eterniagames.com
Forums: http://forum.eterniagames.com
Game Site: http://lastchaos.eterniagames.com

Note:
This message was provided by "EGLastChaos" to be used in our advertising system.
We take no responsibility for the misuse of this system.

User: willidergedopeter
willidergedopeter
Offline
Zeit:30.05.2008 um 22:58 (UTC)
Nachricht: jo hallo cooole seite lol^^geht ma auf www.willidergedopeter.de.tl (downloaden,streamen,WoW,deutschrap und mehr)
haut rein der willi

Name:hillfanfl 
Homepage:http://www.bud-terence-freundeskreis.de.tl
Zeit:13.05.2008 um 15:54 (UTC)
Nachricht:Bin über google auf diese seite gekommen und finde es echt gut was ihr macht !
Kommentar:Danke.

Name:anonym
E-Mail:keineangabeweb.de
Homepage:-
Zeit:25.01.2008 um 14:58 (UTC)
Nachricht:Liebe leute,

ihr macht bestimmt gute sachen, finde auch vieles richtig von euch und bin keinerlei rechtsbegründet, aber begebt ihr euch mit euren warhaftig hetzerisch wirkenden aussagen überall ob hier oder auf husumA nicht auf die selbe ebene wie die rechten? mich stört euer ZU aufdringliches verhalten gerade in zusammenhang mit leicht beeinflussbaren jungen menschen.

aufklärung ist gut, wehr auch, hetzerei verurteile ich jedoch!

Kommentar:Schick doch mal ne Mailaddresse, wenn du wirklich ne Antwort möchtest...

Name:Kai Martin Bönki 
E-Mail:vendettamusicagmx.eu
Homepage:http://www.vendettamusica.de.tl
Zeit:09.10.2007 um 14:56 (UTC)
Nachricht:Moinsen Leute !

Also ich bin dann mal öfters hier und check Eure Seite (Pflicht). hab da aber noch ne Frage was ist denn mit der anderen adresse (husuma) ? Lieben gruß von mir,

Kai martin bönki
Kommentar:Hey Kai,
wir fanden es wichtig, dass der Solifond eine eigene Addresse hat, damit sich Interessierte gezielt danach informieren können. Außerdem wird die Addresse auch auf Papier bekannt gemacht. Hoffendlich geling es uns damit, von Repression Betroffene zu erreichen, bevor diese resignieren...

Und auf der www.husuma.de.vu wirds wahrscheinlich wieder mehr aktuelle Artikel nicht nur Infos zu Repression geben.

Name:-
Homepage:-
Zeit:01.10.2007 um 17:45 (UTC)
Nachricht:Liebe Genossen vom Solifond,
Auf der einen Seite unterstütze ich euer Anliegen prinzipiell, da es wirklich nicht sein kann, das sich die Polizei einfach bestimmte Menschen greift, die ihnen unbequem sind, sie erst verprügelt, und dann Verfahren gegen sie konstruiert. Auf der anderen Seite sehen ich euer Vorgehen allerdings auch skeptisch:

Erstens: Der Solifond tritt rein defensiv auf. Ihr scheint euch mit den noch nicht gefällten Urteilen schon abgefunden zu haben, da es euch nur noch um Geld sammeln für Strafen und Prozesskosten geht. Eine offensive Kampagne ist euch anscheinend gar nicht in den Sinn gekommen.

Zweitens: Ihr akzeptiert kapitalistische Verwertungsformen von vorherein. Allein schon der Name: Fond! Wollt ihr nicht gleich die Prozesskosten und Strafen an Aktienmarkt erwerben? Außerdem bietet ihr den Menschen keine Gelegenheit, sich einzubringen oder gar aktiv zu werden. Alles, was ihr den Leuten bietet, ist die Möglichkeit, zu konsumieren. Sie spenden Geld, und bekommen damit das Gefühl etwas getan/ verändert zu haben. De facto bleiben sie aber in der selben warenförmigen Passivität, die auch bei der „normalen“ Bedürfnisbefriedigung über den Markt vorherrscht.

Drittens: Eure Strategie scheint zu sein, möglichst viel Kohle einzusammeln für das Gute (in diesem Fall die Prozesskosten). Das ist soweit auch ok, aber müsst ihr dafür wirklich sämtliche emanzipatorischen Ansätze beiseite lassen? Ist die Situation in Husum wirklich so schlecht? Ist es nicht möglich, Solidarität ohne plattes Geldeinsammeln zu bekommen?

In kritischer Solidarität
Eine Freundin

Name:-
Homepage:-
Zeit:27.09.2007 um 21:03 (UTC)
Nachricht:jo, find ich auch cool

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=